Erotik Community passion.com
Vielen Dank
an unseren Sponsor
Geschichte der Erotik

erotischer platzhalter Geschichte der Erotik #1
#2 #3 #4 #5 #6 #7

Pornografie

Der Seitensprung

Erotische Literatur

Erotische Filme

Models

Positionen / Stellungen

Der weibliche Orgasmus

Der männliche Orgasmus

Erotische Kontaktanzeigen

Erotik-News

Erotik-Fun

Sex im Internet | Überblick

Auswahl erotischer Websites

Erotische Fotografie

Sitemap

Impressum

Aktmalerei - Gustave Courbet

Aktmalerei - Gustave Courbets Ursprung der Welt

Mitte des 19. Jahrhunderts wurden erotische Medienträger allmählich allen Bevölkerungsschichten zugänglich. Denn dem Einzug von Büchern, Illustrierten und Fotos in den abendländischen Alltag verbreite sich mit logischer Konsequenz auch Erotik. Zudem testeten namhafte Maler wie Francisco de Goya und Gustave Courbet mit realistischen Darstellungen erotischer Körper die Grenzen der gesellschaftlichen Toleranz. Courbets skandalträchtiges Gemälde "Der Ursprung der Welt" hängt heute im Musée d'Orsay in Paris. Es zeigt eine Nahsicht der behaarten Vulva einer nackten Frau. Mit der Bildbezeichnung "Der Ursprung der Welt“ verweist der Maler auf die Doppelnatur des weiblichen Geschlechtsorgans - Objekt der Begierde und Ausgang der Geburt. Es ist der Ursprungsort des Menschen, der jegliche Welterfahrung erst möglich macht. In übertragenen Sinn stellt das Bild den Ursprung der Existenz, der Wahrnehmens und Gestaltens der menschlichen Welt dar ... -> WEITER ->


Tags: Gustave Coubert, Ursprung der Welt, Vagina, erotische Malerei