Auf dieser Webseite werden Ihnen einige der besten erotischen Filme aller Zeiten vorgestellt. Zweifellos waren Streifen wie "Deep Throat" und "Fanny Hill" Meilensteine in diesem Genre. Sie haben dennoch eher dokumentarischen Wert verglichen mit den nachfolgend aufgelisteten Erotik-Filmen:


BEI AMAZON BESTELLEN: Goodbye Emmanuelle

Der Film stammt aus dem Jahre 1978. Emmanuelle und ihr Ehemann - ein Architekt - setzen ihren unmoralischen Lebensstil auf den Seychellen fort. Doch als eine zufällige Bekanntschaft zwischen Emmanuelle und einem Film-Regisseur zunehmend ernsthafter wird, erwacht die Eifersucht im Ehemann ...

_______________________________________

BEI AMAZON BESTELLEN: BOLERO - Die Traumfrau

Bo Derek spielt die Hauptrolle in diesem US-amerikanischen Soft-Porn-Film aus dem Jahre 1984. Er handelt von einer jungen Frau, deren Sexualität erwacht und die sich auf die Suche nach dem idealen Liebhaber begibt. Auf der Speisekarte stehen unter anderem ein arabischer Scheich und ein spanischer Stierkämpfer. Ihr Freund and Buttler begleitet sie auf ihrer Reise. Er arrangiert auch die Treffen.

_______________________________________

BEI AMAZON BESTELLEN: The Lover / Der Liebhaber

Wenn Sie Lust auf gute Erotik haben mit sauberem Sex und keinerlei Porno, dann ist das eventuell der Film, den Sie anschauen sollten. "The Lover" wurde 1992 von keinem geringeren als Jean-Jacques Annaud gedreht und handelt im Französisch-Indochina der 20er Jahre. Eine junge Französin hat eine Affaire mit einem älteren chinesischen Mann. Beide wissen, dass diese Romanze nicht bekannt werden darf...

Eine unerotische Anmerkung sei hier gestattet. Sollte ihnen der Name Jean-Jacques Annaud nichts sagen: Er drehte auch Filme wie "Am Anfang war das Feuer", "7 Jahre in Tibet", "Im Namen der Rose" und "Enemy at the Gates".

_______________________________________

BEI AMAZON BESTELLEN (leider nur Animal Instinct II im Angebot): Animal Instinct II

1996 katapultierte sich der Streifen "Animal Instincts III" in die Erotic-Top-10-Movies. Eine exhibitionistisch veranlagte Schriftstellerin ist einem blinden Schallplatten-Produzenten verfallen. Ihre exhibitionistischen Tendenzen erwecken das Interesse seiner Musik-Kundschaft. Es ist schlicht und ergreifend eine Augenweide. Ihre sexuellen Darbietungen finden stets vor dem blinden Liebhaber statt. Sieht er eventuell doch mehr als er vorgibt?

_______________________________________

Wilde Orchidee

Carré Otis spielt eine junge Angestellte in einer New Yorker Anwaltskanzlei. Sie wird von einem ebenfalls dort arbeitenden Mitarbeiter (Mickey Rourke) allmählich in ein ihr vorher nicht bekanntes sexuell freies Leben geführt. Der Film ist nicht nur einer der erotischsten sondern auch ein Meilenstein in der Filmgeschichte. Es war der erste Streifen, der 1990 in den Kinos als zensierte Version vorgeführt wurde und später unzensiert als Home Video erhältich war. Dieses Kunstgriffs musste sich Regisseur Zalman King bedienen, um einerseits den kommerziellen Kinoerfolg nicht zu gefährden (sein Film wurde als X-rated eingestuft) und andererseits die pikanten Szenen dennoch veröffentlichen zu können. Ein solcher Weg wird heute als "Directors Cut" bezeichnet.

_______________________________________

9 1/2 Wochen

"Neuneinhalb Wochen" stammt aus dem Jahr 1986 und ist im Prinzip Zalman Kings erster erotischer Blockbuster. In den Hauptrollen agieren Kim Basinger als geschiedene Gallerie-Besitzerin und Mickey Rourke als Geschäftsmann an der Wall Street. Beide versuchen sich im Laufe des Films an einer Reihe von tabubrechenden sexuellen Handlungen. Basinger's Striptease zur Musik von Randy Newman's "You Can Leave Your Hat On" ist heute ikonengleich populär. Neben dem Sänger dieses Songs - Joe Cocker - finden auch zahlreiche andere Popmusiker Platz auf dem Soundtrack des Films: Duran Duran, Eurhythmics, Bryan Ferry, Devo u.a.

_______________________________________

Hier geht es -> WEITER ->